Schnellsuche     

Porträt


Zahntechnik Katnawatos
Qualität und Innovation von Anfang an


 
 Als High-Tech-Unternehmen stellt das in Wiesbaden – Biebrich ansässige Dentallabor „Zahntechnik Katnawatos GmbH“ seit 40 Jahren Zahnersatz nach den modernsten
Standards und auf höchstem Qualitätsniveau her. Gegründet wurde das Untenehmen im Jahre 1976 durch den Zahntechnikermeister Lothar Katnawatos. Die Unternehmensleitung wurde 1994 durch den im Betrieb ausgebildeten Zahntechniker Dariusz Wojcicki verstärkt. Anfang 2016 übernahm dieser die Geschäftsanteile vom Firmengründer und leitet als alleiniger Gesellschafter seitdem die Geschicke des Unternehmens gemeinsam mit seiner Ehefrau Jutta Wojcicki.
Wir möchten unsere Kunden bestmöglich zum Wohle ihrer Patienten unterstützen, so lautet die Firmenphilosophie. Zahntechnik Katnawatos ist Mitglied im Qualitätsverbund „Compedent“, einem Zusammenschluss von rund 30 Inhabergeführten und eigenständigen Meisterlaboren aus ganz Deutschland. Die „Compedent – exakt was ich brauche“ wurde 1999 von Zahntechnik Katnawatos mitbegründet und heute von Dariusz Wojcicki als einem der fünf Aufsichtsräte geführt. Neben der Entwicklung von neuen Management – und Marketingkonzepten bietet der Verbund als Ideenwerkstatt seinen Mitgliedern ein Forum zum Austausch für Weiterbildung, Trainings sowie die Entwicklung und Qualitätssicherung im Sinne der Patienten. „Ein Zahnarzt muß angesichts der sich rasant verändernden Entwicklungen auf dem Gesundheitsmarkt sicher sein, dass sein Labor nach den aktuellsten technischen Standards und mit größter Sorgfalt fertigt.“ sagt Wojcicki.
Der qualifizierte Mitarbeiter ist der Schlüssel zum Erfolg. Stolz blickt das Leitungsduo auf ein breites Leistungsspektrum und ein gewachsenes Team, dass 25 Mitarbeiter umfasst, davon zwei Meister. Der Betrieb brachte bereits zwei Bundessieger und fünf Landessieger im Leistungswettbewerb der Handwerksjugend hervor.
Zahntechnik Katnawatos ist seit 2003 ISO-zertifiziert, arbeitet seit 2006 nach den Richtlinien der“ GZM- ganzheitliche Zahnmedizin“ und ist lieferberechtigt für biologisch besonders verträglichen Zahnersatz für materialsensible Patienten.
Die Eheleute Wojcicki fühlen sich gleichermaßen der traditionellen Handwerkskunst sowie innovativen Techniken, Materialien und Ideen verpflichtet. Moderne CAD/CAM Technik stellt das Labor mit eigener Fräsanlage her. Zahnersatz aus Sonderkunststoff , Schnarcherschienen und Sportschutzschienen gehören ebenso zum Portfolio, wie das jüngste Projekt „Bruxane-die Schiene die zurückknirscht“ eine Spezialschiene mit Biofeedback-Funktion gegen nächtliches Knirschen. Eine weitere Spezialität ist die gaumenfreie Teleskopprothese, gefertigt aus einer einzigen Legierung. Für den sicheren Halt sorgen hier funkenerrodierte Friktiosnstifte.
 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? 
Zahntechnik Katnawatos ist jederzeit gerne für Sie da.